Am 07.11.2012 war es soweit:

Die Schüler unserer Kernzeitengruppe durften zum ersten Mal in der Altenwohnanlage Altenburg Mittagessen.

Pünktlich um 12.30 Uhr kamen wir dort an und wurden bereits erwartet:

Herr Kraftczyk, der Leiter des Hauses, und Herr Stadtmüller, der Küchenchef, erwarteten uns bereits und führten uns an einen liebevoll weiß gedeckten Tisch.

Laura sagte: „Frau Hammer, das ist ja wie im Restaurant.“

Es gab Backerbsensuppe, Salat, Putenfleisch mit Kartoffeln und Curryreis. Als Nachtisch freuten wir uns über ein leckeres „Tutti Frutti“.

Die Kinder knüpften die ersten Kontakte mit den Bewohnern.

Das Mittagessen ist ein Interimsprojekt im Rahmen unserer Ganztagesbetreuung an Steigschule, die im Schuljahr 13/14 starten wird.

Bis die Mensa fertig gestellt ist, dürfen wir uns als Essensgäste dort stärken.

Ab sofort werden wir gemeinsam mit Frau Nowak, unserer Kernzeitenbetreuungskraft, jeden Mittwoch zum Essen kommen.

An die Küche und die Leitung herzlichen Dank für so viel Mühe und Freundlichkeit!!