Seit kurzem findet der Lesewettbewerb statt. Nur jeweils zwei Schüler aus einer Klasse dürfen am Lesewettbewerb teilnehmen. In unseren Klassen liest jeder aus einem Buch etwas vor.

Wir alle achten auf die Aussprache und auf die Betonung. Die ganze Klasse entscheidet, wer am Lesewettbewerb teilnimmt. Die Klassensieger lesen vor der Jury vor. Erst wird aus einem Buch gelesen, das sie geübt haben, dann wird ein anderer Text vorgelesen, den die Schüler nicht geübt haben.

Am Ende gibt es eine Siegerehrung und die drei besten Leser bekommen einen Preis. Natürlich bekommen alle, die mutig genug waren mitzumachen, einen Preis.